Musik Duo in Hamm – Sommerfest St. Bonifatius 2021

Endlich wieder Feiern mit dem Musik Duo in Hamm. Das Duo Vivendo war bei bestem Wetter zu Gast im Seniorenzentrum St. Bonifatius in Hamm.

Musik Duo in Hamm

Nach langer Corona-Pause war es endlich soweit! Das Caritas St. Bonifatius Haus in Hamm hatte zum Sommerfest gerufen. 80 Bewohner waren dieser Aufforderung gerne gefolgt. Leider musste in diesem Jahr noch auf Angehörige und externe Besucher verzichtet werden. Dennoch meinte der Wettergott es extrem gut. Die Sonne strahlte vom wolkenlosen Himmel. Dafür durften wir einen kleinen Ehrengast mitbringen.

Sommerfest St. Bonifatius Hamm

Luna, unser ausgebildeter Therapiehund, erfreute die Bewohner mit kleinen Einlagen und ließ sich natürlich gerne von allen bekuscheln, die mal wieder ein Fellbündel im Arm halten wollten. Da wurden auf beiden Seiten reichlich gute Hormone ausgeschüttet… Das Team, das hochengagiert und gut gelaunt bei der Sache war, hatte sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen und begeisterte die Bewohner mit einer Showeinlage, die bestens ankam.

St Bonifatius Hamm Sommerfest

Musik Duo in Hamm

Das Musik Duo in Hamm war diesmal allerdings ein Trio Vivendo. Mehr über meine (Alleinunterhalter Marco) und unsere Auftritte (Duo Vivendo) finden Sie auf www.duo-vivendo.de. Einen kleinen Einblick in das Repertoire gibt es hier. Für alle sozialen Einrichtungen spielen wir zu einem reduzierten Preis. Weiterhin erlassen wir Ihnen, wenn entfernungsmäßig vertretbar, die Anfahrtskosten. Selbstverständlich erhalten Sie eine ordnungsgemäße Rechnung, die Sie als soziale Einrichtung steuerlich absetzen können.

Musik Trio Hamm

Bereits mit fünf Jahren drückte man Christina eine Blockflöte in die Hand . Notenlesen kann sie bis heute und das gute Gefühl für die Musik ist ihr auch während und nach der Schulzeit in diversen Chören erhalten geblieben. So war die klassische Gesangsausbildung nur eine natürliche Folge ihrer musikalischen Begeisterung. Von 1993 – 1997 war Sie hauptberuflich als Sängerin unterwegs. Davor und danach agierte sie nebenberuflich in ihrer eigenen Band, die über 25 Jahre Bestand hatte. Die ausgebildete Wirtschaftsübersetzerin, die durch ihre Mehrsprachigkeit ein großes internationales Repertoire ihr Eigen nennen darf, ist nicht nur versierte Musikerin, sondern auch charmante Conférencieuse. Sie kann Ihrer Veranstaltung einen stilvollen Rahmen zu geben und Gäste bestens zu unterhalten. Wann immer sie Zeit findet, besucht sie mit Luna Therapieeinrichtungen, um dort für schöne Momente der Bewohner zu sorgen. Falls sie an einer Therapiesitzung Interesse haben, melden Sie sich gerne bei uns!

%d Bloggern gefällt das: