Italienisches Sommerfest im St. Bonifatius

Ciao Ciao signore Kesting – italienisches Sommerfest im St. Bonifatius mit Abschiedscharakter

 

Schwer vorstellbar, dass die „Festa italiana“ im Caritas Haus St. Bonifatius in Hamm die letzte große Veranstaltung war, die unter der Leitung von Hausleiter Bernward Kesting durchgeführt worden ist. Nach mehr als 36 Jahren verlässt er im kommenden Frühjahr St. Bonifatius und so wurde noch einmal kräftig gefeiert. Während der Nachmittag im italienischen Stil vorrangig den Bewohnern und ihren Besuchern gewidmet war, ging der Abend an die Mitarbeiter und geschätzte Gäste. Und die ließen es richtig krachen. Eine Tanzrunde folgte auf die nächste, es wurde gesungen, gelacht und gut geschmaust. Das Team, das sich liebevoll italienisch in Schale geworfen hatte, gab von der Küche über das Pflege- und Verwaltungspersonal bis zum Hausmeister alles, um diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Auch der Wettergott, der sich morgens noch die Augen ausgeweint hatte, erlaubte gen Nachmittag „il sole“, sich mehr und mehr zu zeigen. Wir vom Duo Vivendo tauchten die mehr als 350 Gäste atmosphärisch in italienische „Canzoni“ von damals und heute und freuen uns, an diesem schönen Tag dabei gewesen zu sein. Alles Gute!

Italienisches Sommerfest im St. Bonifatius

italienisches Sommerfest im St. Bonifatius italienisches Sommerfest im St. Bonifatius italienisches Sommerfest im St. Bonifatius

www.duo-vivendo.de

%d Bloggern gefällt das: